Reha vorbei – was nun?

Nachsorge mit dem intensivierten Reha-Nachsorgeprogramm (IRENA)

IRENA bedeutet "intensivierte Rehabilitations-Nachsorge". Es ist ein Nachsorgeprogramm der Deutschen Rentenversicherung und kann nach einem ambulanten oder stationären Aufenthalt in einer Rehaklinik absolviert werden. Es dient dazu, den bisher eingetretenen Rehaerfolg weiter zu verbessern und nachhaltig zu sichern.

IRENA ist multimodal ausgerichtet und beinhaltet Gerätetraining, Gymnastik, Ergometer, sowie verpflichtend Entspannung/Ernährungsberatung und steht orthopädischen und kardiologischen Patienten der DRV zur Verfügung.

Je nach Krankheitsbild können Sie an der medizinischen Trainingstherapie (Gerätetraining), an der Gruppengymnastik und/oder am Ergometertraining teilnehmen.

Zu Beginn und zum Abschluss der Maßnahme findet ein ärztliches Eingangs- bzw. Abschlussgespräch statt. Das Training wird 1 – 3 mal wöchentlich über 90 Minuten pro Einheit durchgeführt und durch unsere erfahrenen Diplomsportlehrer und Physiotherapeuten betreut.

Fit mit Herz – Herzsport

Unser Herzsport findet ausschließlich als selbstfinanzierte Gesundheitsmaßnahme statt. Über die Kosten und verfügbaren Plätze informiert sie gerne unsere Rezeption.

Sie haben einen Infarkt oder eine Herzoperation überstanden?

Nun gilt es, mit einer Herzerkrankung zu leben. Das Herz als wichtigster Muskel des menschlichen Organismus benötigt nun ein spezielles Training bzw. Aufbauprogramm. Nur- welche Art der Belastung ist gesund und wann schadet zu viel Eifer?

Mit dieser Fragestellung sind Sie in der Herzsportgruppe unseres Gesundheitszentrums bestens aufgehoben.

Therapeuten aus unserer Rehaklinik begleiten die Übungsstunden unter medizinischen Aspekten (EKG-überwachtes Ergometertraining).

Dienstag: 16.30 Uhr – 18.00 Uhr sowie 18.00 Uhr – 19.30 Uhr

Donnerstag: 16.00 Uhr – 17.30 Uhr

Durch regelmäßiges Training erreichen Sie:

  • Eine Senkung des Blutdrucks
  • Eine verbesserte Herz-Kreislauffunktion
  • Eine erhöhte Beweglichkeit
  • Gewichtsreduktion
  • Gebesserte Belastungsfähigkeit
  • Spaß in der Gruppe

Frau Petra Groß nimmt Sie in die passende Gruppe auf. Bitte vereinbaren Sie mit ihr einen Gesprächstermin unter der Telefonnummer: 0211-270 195-223


Orthopädie | ► Kardiologie | ► Physiotherapie | ► Psychologie | Nachsorge